Gruppen-Sprachanrufe in WhatsApp ab 2018 möglich?

Die WhatsApp Anruf-Funktion gehört mittlerweile seit über zwei Jahren zu WhatsApp dazu. Aktuell können diese aber nur an eine einzelne Person getätigt werden. Erste Hinweise im Code zeigen, dass nun an einer Gruppen-Sprachanruf-Funktion gearbeitet wird. 

WABetaInfo berichtet aktuell, dass WhatsApp mit internen Arbeiten an einer Funktion für Gruppen-Sprachanrufe begonnen hat. Das Feature soll laut Gerüchten allerdings erst 2018 für die Allgemeinheit als Update zur Verfügung gestellt werden. Spätestens dann ist es möglich, nicht mehr nur mit einer Person gleichzeitig, sondern mit mehreren in einem Gruppengespräch zu telefonieren. Ob eine Gruppen-Videofunktion ebenfalls innerhalb dieses Updates ausgerollt wird, ist aktuell nicht bekannt. Wie dieses Feature umgesetzt wird und im Endeffekt aussehen wird verrät WABetaInfo momentan noch nicht. Allerdings sollen die Arbeiten auch gerade erst begonnen haben und nur wenige Code-Zeilen zeigen die Entwicklung der Funktion. Vermutlich wird es einfach möglich sein, mehrere Personen zu einem Gespräch hinzuzufügen oder in einer Gruppe jeden (bis zu einer gewissen Anzahl) anzurufen. Im Grunde wird das Feature ähnlich wie bei der Konkurrenz, z.B. Skype, vonstatten gehen.

Endgültige Veröffentlichung erst 2018

Da die Arbeiten gerade erst begonnen haben, wird ein Release noch vor 2018 sehr unwahrscheinlich. Im Q1 2018 können wir aber mit einem Update inkl. Gruppenanrufe-Funktion rechnen. In der einen oder anderen Beta in der Zukunft könnten sich weitere Hinweise in den nächsten Wochen und Monaten abzeichnen, über die wir euch natürlich dann informieren werden.

Quelle: WABetaInfo, mobiFlipWhatsApp