Apple & (Product)RED: iOS Apps kaufen und spenden!

Apple startet ab heute, dem 24. November 2014 eine umfangreiche Spenden Aktion gegen AIDS. Im App Store findet ihr 25 ausgewählte iOS Apps und Spiele, wobei die Einnahmen beim Kauf dieser Anwendungen direkt gespendet werden. Diese Aktion läuft von heute an bis zum 7. Dezember 2014. Falls ihr eine der angebotenen Apps bereits besitzt, könnt ihr ebenfalls durch InApp-Käufe „spenden“ und gleichzeitig die Application oder das Spiel erweitern.

Ihr wolltet schon seit längeren ein Spiel oder eine App aus dem Apple AppStore laden, konntet euch aber nicht wirklich entscheiden oder überwinden, dies zu tun? Dann solltet ihr mal einen Blick in den AppStore wagen, ob die gewünschte App nicht unter den 25 (Product)RED Apps ist. Falls das so sein sollte, tut euch selbst und euren Mitmenschen einen gefallen und kauft diese App JETZT. Dadurch bekommt ihr die App zum gleichen Preis, allerdings wird der Erlös direkt an den Global Fund gespendet um den Kampf gegen AIDS zu unterstützen.

Erkennen könnt ihr die Angebotenen Apps und Spiele recht einfach. Apple hat direkt auf der „Highlight“ Seite im AppStore alle verfügbaren (Product)RED Anwendungen aufgelistet und diese werden ebenfalls durch ein rotes, neues und recht auffälliges Icon hervorgehoben. Ihr könnt diese Apps also eigentlich nicht verfehlen.

appsforred-800x548Alle Umsätze, die bis zum 7. Dezember mit den (Product)RED Apps eingenommen werden, gehen zu 100% an den Global Fund und Apple wird am 1. Dezember, passend zum Welt-Aids-Tag 2014 einen großen Teil der Umsätze des Tages spenden.Am Black Friday erhalten US-Kunden für jeden Kauf eines Produktes ferner eine speziell gefärbte iTunes Karte, bei der Apple ebenfalls einen Prozentsatz übergeben will. Ihr solltet euch also gut überlegen, ob ihr etwas bestimmtes noch benötigt, und falls ja, es an diesen angegebenen Tagen zulegen, um gleichzeitig zu spenden.

hero

Und falls ihr das ganze Jahr über Spenden möchtet, könnt ihr dies ganz einfach durch einen Kauf der (Product)RED Angebote im AppStore machen. Diese werden ebenfalls im Apple Store online oder auch direkt in einem Apple Store in einer Stadt angeboten, wobei ebenfalls Anteile gespendet werden. Bis Juni hat die (Product)RED Stiftung verlauten lassen, dass Apple bis dahin im Jahr 2014 bereits 75.000.000 US-Dollar Spenden gesammelt hat. Dieser Betrag dürfte am Ende dieses Jahres noch viel höher erscheinen – dies zeigt, Spenden lohnt sich und kann so viel bewirken! Helft mit!

Quelle: Apfeleimer, Apfelapge