Die Apple Watch – Wie teuer wird sie?

Im September hat Apple als „One more thing“ neben dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus auch die Apple Watch vorgestellt, eine Smartwatch mit speziellem Betriebssystem, direkt von Apple. Somit steigt Apple ab Frühjahr 2015 in den Smartwatch Markt ein. Allerdings ist ein genauer Release Termin und ein exakter Preis noch nicht bekannt.

Nun sind einige Informationen ans Licht gerückt, wonach der französische Blog iGen von verlässlichen Kontakten die Preise der Apple Watch bekommen haben soll. Der Blog ist bereits in der Vergangenheit für ihre Technik-Nachrichten bekannt geworden. Nun, dass die Apple Watch bei 349 Euro beginnen wird, wussten wir vorher, doch der Blog soll nun auch an weitere Preise gelangt sein.

Das günstigste Modell wird die Apple Watch Sport sein, diese soll bei 349€ beginnen, wie Apple bereits angekündigt hat. Dabei wird bei der Apple Watch Sport „nur“ auf Ion-X Glas gesetzt und nicht auf das Saphirglas, welches in den anderen Preisstufen eingesetzt wird. Das Modell der Mittelklasse, die Standart Version soll um die 500€ kosten und damit das meist verkaufte Modell werden. Laut dem französischen Blog soll die „Edition“ Variante mit einer 18 Karat Gold Beschichtung angeblich zwischen 4000 und 5000 Euro kosten. Das ist dann aber doch eher unwahrscheinlich, Apple sollte dort eher bei ca. 999€ starten. Denn sonst würde die Apple Watch schnell viel teurer als ein Mac oder ein iPhone werden, was irgendwie trotz Gold nicht passen könnte.

apple-watch

Eine weitere, eher unschöne Neuigkeit bietet die Website iGen noch, denn die Apple Watch soll schwer zu reparieren sein, da sie wie das iPad verklebt ist. Wir dürfen weiterhin gespannt sein und auf das Frühjahr 2015 hinfiebern.