iWork für iCloud jetzt auf Deutsch erhältlich

Apples Online Officepaket iWork, welches auch unter Windows nutzbar ist, wurde endlich aktualisiert. Die Beta lässt sich nun auch in deutscher Sprache verwenden. Hinzu kommen weitere Verbesserungen.

Apples per Web erreichbares Büropaket iWork for iCloud lässt sich künftig auch auf Deutsch und in weiteren Sprachen wie Französisch, Spanisch, Japanisch, Chinesisch (Kurzzeichen) sowie brasilianisches Portugiesisch nutzen. Die Textverarbeitung Pages beherrscht zusätzlich auch noch Arabisch und Hebräisch.

Ihr könnt außerdem 50 neue Schriften nutzen, Dokumente aus dem Editor heraus umbenennen – und es gibt Verbesserungen bei den Diagrammen. iWork für iCloud ist nach wie vor eine Beta. Dennoch können alle iCloud-User auf iCloud.com jederzeit auf ihre iWork-Dokumente zugreifen bzw. diese Dateien in Web-Versionen von Anwendungen wie Pages, Numbers oder Keynote bearbeiten.

‚iWork for iCloud‘ ist kostenlos auf Mac und PC nutzbar, setzt jedoch ein iCloud-Konto voraus. Außerdem benötigt ihr mindestens Safari 6.0.3, Chrome 27.0.1 oder Internet Explorer 9.0.8.