Neuer iOS 11 App Store: „Heute“ Empfehlungen steigert Downloads enorm!

Zum Beginn und auch heute noch muss sich der iOS 11 App Store viel Kritik aussetzen. Jedoch bietet er unter anderem auch interessante neue Funktionen, die nicht nur für iOS Nutzer interessant sein können. Die Empfehlungen im „Heute“ Bereich von der Redaktion scheinen stark ins Gewicht zu fallen. Apps, die dort empfohlen werden, verzeichnen enorme Beliebtheitszuwächse und Downloads.

Mit iOS 11 hat Apple den App Store grundlegend geändert und überarbeitet. Besonders die Top Charts, die nun nicht mehr verfügbar sind, bemängeln die Nutzer. Ähnlich wie beim Apple Music arbeitet Apple nun mit App Store-Redakteuren, die Apps personalisiert empfehlen. Und diese Empfehlungen erscheinen dann beim Start im Bereich „Heute“. Die Empfehlungen der Redakteure scheinen zu fruchten, denn die platzierten Apps scheinen extrem von dieser neuen Funktion zu profitieren.

Über 2.000 % Downloadsteigerung im „Heute“ Tab

Die Downloads der jeweiligen „App des Tages“ steigen laut einer aktuellen Erhebung um bis zu 2.172%. Auch das „Spiel des Tages“ kann sich mit einem Plus von 963% sehen lassen. iOS Nutzer scheinen redaktionelle Empfehlungen sehr zu schätzen und downloaden Apps aufgrund einer Empfehlung eher.

Foto: Apptopia

Die Statistik zeigt zusätzlich, dass Gratisapps natürlich häufiger geladen werden und damit besser beim Nutzer ankommen. Besonders an Werktagen werden Apps und Spiele aus dem „Heute“ Tab geladen. Was natürlich auch Sinn macht, ist, dass bereits bekannte Apps weniger von dieser Platzierung profitieren als unbekannte. Somit schafft Apple es Newcomern in Bereich iOS Entwicklung einen einfacheren Einstieg und eine hohe Motivation.

Quelle: Apptopia, Apfelpage, iDownloadblog