News des Tages – 20.01.2015

WhatsApp bald mit Werbung?!

Wie ihr sicher alle mitbekommen habt, hat Facebook WhatsApp letztes Jahr für knapp 23 Milliarden Dollar gekauft. Nun möchte Facebook natürlich irgendwie Geld mit der Investition machen. Der Vize Präsident David Marcus deutete an, es werde getestet wie man Werbebanner geschickt platzieren könnte, ohne die sensiblen Gespräche der Nutzer zu stören. Probieren möchte man das Ganze vorerst in der Messanger App von Facebook. Man möchte verschiedene Werbemodelle ausprobieren, ‚ohne die App mit Werbung zuzukleistern‘, so Marcus auf Nachfrage. Der Komfort für die Nutzer soll dabei aber immer im Vordergrund stehen. Sollten getestete Werbemodelle erfolgreich sein, könnte Facebook diese 1:1 auf WhatsApp anwenden. Wie und wann, oder vielleicht auch ob das passiert, bleibt abzuwarten. Es bleibt abzuwarten, was sich Facebook ausdenkt. Vielleicht ist es am Ende sogar eine für Nutzer nicht sichtbare Werbeumsetzung. Abwarten.

Siri reagiert auf Geschenkkarten

Wusstet ihr schon, dass ihr Siri auffordern könnt, iTunes Karten im iTunes Store zu kaufen? Mit dem Befehl : „Ich möchte iTunes Karten kaufen“, leitet euch Siri direkt weiter zum iTunes Store, wo ihr dann nur noch eure Daten eingeben müsst und die Karte ist im nu gekauft. Es ist allerdings nicht empfehlenswert iTunes Karten direkt bei Apple zu kaufen. Diese bieten nämlich in der Regel keine Rabatte. Lieber warten und bei der nächsten Rabattaktion im Supermarkt eures Vertrauens kaufen. Aber lustig ist es trotzdem, Siri auch für sowas benutzen zu können!

verschenken

 

 

Interaktive Show ‚Quizduell‘ kommt zurück

 

quizduell-wissensspiel-fuer-ios-und-android-von-feo-media

Vielleicht haben einige von Euch die Sendung Quizduell verfolgt. Wenn nicht, kennt ihr das Ratespiel als App. Hierzu gab es letztes Jahr eine Sendung, bei der die Nutzer vor dem Fernseher mithilfe der App mitraten konnten. Soweit eben in der Theorie. In der Praxis hat das ganze überhaupt nicht funktioniert, man beendete das Projekt vorerst um es weiterzuentwickeln. Nun kommt Quizduell am 02. Februar überarbeitet zurück. Diesmal sollte das Mitspielen besser klappen. Wem die Sendung oder auch die Idee  gefällt, kann sich den Sendetermin gerne vormerken, um die Show nicht zu verpassen. An sich ist das Mitraten zu Hause mit der App, wenn sie denn funktioniert, eine lustige Sache!

Das war es auch schon wieder für heute!

Grüße News- Redaktion.

Quellen : N-Tv, iPhone-Ticker, T-Online

  • Saskia Merke

    Super! Wie immer – Danke

    • Matteo Kunz

      Danke an dich dass du immer die Kommentare schreibst! :)