News des Tages – 21.01.2015

Windows 10 für Alt-Kunden im ersten Jahr umsonst

Heute um 18 Uhr wurde das neue Windows 10 von Microsoft vorgestellt und die erste Vorabversion  für den 26. Januar angekündigt. Im ersten Jahr wird die Nutzung von Windows 10 für Windows 7, 8.1 und Windows Phone 8.1 kostenlos sein. Windows 10 soll die bekannte Windows 7 Oberfläche mit einigen Elementen aus Windows 8 vereinen und die verwirrende Kacheloptik verschwinden lassen. Wie schon von einigen vermutet, wird dies die letzte große Windows Version, in der kommende Neuerungen über Windows Update ausgeliefert werden.

Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)

 

Google veröffentlicht Sicherheitslücke in OS X

Nachdem Google die Windows Sicherheitslücken aufgedeckt hat, ist jetzt OS X dran. Der Fehler in OS X 10.9.5 erlaubt es einem Angreifer Code über networkd auszuführen und die Sandbox zu umgehen. Dadurch können Programme wie Safari angesprochen werden. Laut Google soll OS X Yosemite nicht von dem Problem betroffen sein.

OS X 10.10 Logo

WhatsApp Plus wird eingestellt

Die beliebte WhatsApp alternative WhatsApp+ wird durch einen Rechtsstreit mit dem Original Messenger eingestellt. Der WhatsApp-Klon erlaubte es WhatsApp mit unzähligen Themes anzupassen, größere Videodateien zu versenden und die Unsichtbarkeit des Nutzerstatus. Ein Unterlassungsbescheid hat erwirkt, dass der Dienst eingestellt wird und Nutzer vorübergehend für 24 Stunden gesperrt werden.

WhatsAppPlus

 

Das waren auch schon wieder unsere News des Tages! Schönen Abend wünscht die News-Redaktion.

 

Quellen: http://www.golem.de  http://www.t-online.de