News des Tages – 29.01.15 – Facebook neue Datenrichtlinie, Kombo Update OS X ….

Liebe Leser, kurz und knapp mal wieder eure News des Tages. Viel Spaß!

Facebook – neue Datenrichtlinie

Ab Morgen, also Freitag, den 30.01.15, tritt Facebooks neue Datenrichtlinie in Kraft. Facebook nimmt sich künftig das Recht nicht nur euer Surfverhalten, eure Kommunikation und eure Kontakte auszuwerten, sondern zusätzlich Hardwareinformationen, eure Batteriestärke, Signalstärke, Gerätestandorte , Betriebssystem und sogar Geräteeinstellungen auszulesen. Loggt ihr euch nach dem 30.01.15 in Facebook ein, habt ihr automatisch eingewilligt und akzeptiert somit diese neue Datenrichtlinie. Was haltet ihr von dieser neuen Datenrichtlinie? Facebook wirbt natürlich damit das Nutzerverhalten verbessern zu wollen. Meiner Meinung nach, nimmt sich Facebook schon lange viel zu viel Rechte an unseren Daten. Datenschutz ist für Facebook wohl schon länger nicht mehr Thema, man macht schon nahezu das, was man möchte. Es willigen nachher sowieso die meisten Nutzer ein. Oder würdet ihr euren Account löschen? Gerne eure Meinung zu Facebook ab in die Kommentare!

WhatsApp-vs-Facebook-Messenger

 

Kombo- Update für OS X 10.10.2

Ein kleiner Tipp für alle OS X User : Solltet ihr irgendwelche (schwerwiegende) Probleme mit Yosemite haben, heißt beispielsweise Abstürze, Wlan Probleme o.ä., bietet es sich eventuell an ein Kombo Update durchzuführen. Das Kombo Update beinhaltet alle Aktualisierungen , die Apple zur Verfügung gestellt hat, es werden letztlich also Dateien auch neu installiert. Wenn ihr also Probleme haben solltet, könnte es Sinn machen dieses Kombo Update durchzuführen. Die fehlerhaften Daten werden überschrieben mit den neuen Dateien und alles sollte wieder super laufen. Natürlich ist ein Backup vorher empfehlenswert. Hier der Link für alle, die das Kombo Update benötigen : http://support.apple.com/kb/DL1786?viewlocale=de_DE&locale=de_DE

combo-update-download

 

 

Immer mehr Android User nun iPhone Besitzer!

85 % der iPhone Verkäufe entstammen gar nicht aus Apples ‚Lager‘ ( Fanbase) , sondern sind weitestgehend ehemalige Android User, die auf iOS umsteigen. Als der Verkauf des iPhones 6 und 6 Plus startete, war die Wechselrate von Android Usern so hoch wie nie zuvor. Laut Tim Cook sollen 60 Millionen neue iPhone User hinzugekommen sein. Wieder mal eine verblüffende Zahl. Das größere Display wird wohl für viele eine Rolle gespielt haben. Aber natürlich auch die tolle Soft – und Hardware. Bei Apple könnte es mal wieder nicht besser laufen. Weiter so!

Quellen : iphone-ticker.de, apfeleimer.de, Facebook.

Das waren die News für heute!

Eure News Redaktion.