News des Tages am 05.02.15 – WhatsApp Telefonie, US- Krankenhäuser & mehr

Liebe Leser, hier mal wieder eine Zusammenfassung der News des Tages. Viel Spaß!

WhatsApp kostenloses Telefonieren startet

Wie die Meisten von Euch bereits bemerkt haben sollten, steht seit heute Nacht eine neue WhatsApp Version 2.11.15 als kostenloser Download im App Store bereit. Neuerungen sind unter anderem Dynamic Type, also eine Anpassung der Schriftgröße, sowie die Möglichkeit schnell das letzte Foto aus der Foto App an seine Kontakte weiterzuleiten, so wie wir das in etwa schon aus iMessage gewohnt sind. Aber das war noch nicht alles. Im oberen Bereich des Chats ist ein Telefonsymbol zu sehen. Klickt man auf dieses, wird der Kontakt angerufen, bisher über das normale Mobilfunknetz! Aber: Einige User berichten davon, dass bei ihnen der Anruf bereits über das Datennetz, also via Internet, funktioniert. Das bedeutet, WhatsApp schaltet scheinbar nach und nach die Telefoniefunktion über das Internet für uns iOS User frei. Es bleibt also nur noch kurz abzuwarten, bis wir alle demnächst über WhatsApp, durch das Internet, kostenlos telefonieren können.

whatsapp-telefon-1024x490

 

 

 

US – Krankenhäuser setzen auf Health Kit

Hier in Deutschland ist der Funktionsumfang der neuen Health App sehr eingeschränkt bzw. für die meisten von uns sogar unbrauchbar. In Amerika sieht das ganze jedoch anders aus. Amerikanische Krankenhäuser wollen in Zukunft Gebrauch von den Health Kit Daten machen. Diese Gesundheitsdaten sollen in die internen Abläufe einbezogen werden, insbesondere sollen die Werte zur Überwachung Chronisch Kranker eingesetzt werden.  Hierfür muss Apple natürlich noch gewaltig am Funktionsumfang arbeiten. Im momentanen Zustand könnte wohl niemand großartig etwas mit Health Kit anfangen. Dennoch eine innovative, gute Einsatzmöglichkeit für die Zukunft! Was haltet ihr davon? Würdet ihr das begrüßen, oder steht ihr dem ganzen skeptisch entgegen, Stichwort Datenschutz und Überwachung?! Eure Meinung gerne an uns. Wir würden uns freuen!

HealthKit.WWDC2014

 

Gerüchteküche Apple TV Angebot?

Neuen Gerüchten zufolge, soll Apple an einem eigenen Web- TV-Service arbeiten. Das ganze soll über den Apple TV funktionieren. Bisher hat Apple mit verschiedenen Content- Providern Verträge geschlossen. Laut dem Onlinemagazin Re/code könnte Apple eigene Programmpakete zusammenstellen und diese im Abo anbieten. Wie so oft bei Gerüchten gilt : Erstmal nicht glauben, was irgendjemand behauptet. Aber trotzdem könnte auch ein Funken Wahrheit in jedem Gerücht stecken. Sollte dies sich bewahrheiten, wäre es sicherlich eine tolle Idee!

Das war es auch wieder für heute!

Eure News Redaktion.

 Quellen : apfeleimer.dehttps://www.apple.com/de/ios/whats-new/health/