News des Tages am 23. Januar ‚ 15

Liebe Leser, nach gestriger Pause, heute wieder druckfrisch eure aktuellen News des Tages aus der Technikwelt. Viel Spaß!

Akkulaufzeit der Apple Watch

Es machen vermehrt Gerüchte die Runde, die Apple Watch würde eine maximale Akkulaufzeit von 19 Stunden haben, bei aktiver Nutzung gar nur 3h. Apple hat sich scheinbar für den leistungsintensiven S1- Prozessor , vergleichbar mit dem A5 Prozessor des aktuellen iPod Touch, sowie einem hochauflösenden Display entschieden, die möglichst schon bald euer Handgelenk schmücken sollen. Mit der Watch sollen in etwa 3 Tage Standby möglich sein, sofern man natürlich kein intensives Nutzungsverhalten aufweist. Ob Apple diese selbstgesteckten Ziele bereits mit der ersten Generation der Watch erreichen wird, ist fraglich. Tim Cook betonte in Interviews, so wie er und andere die Apple Watch  begeistert benutzen, müsse man mit täglichem Laden am Abend rechnen. Aber ist das wirklich schlimm? Schließlich laden wir doch sowieso alle über Nacht unsere iPhones…

s1-apple-watch

 

 

Twitter übersetzt Tweets!

Dies richtet sich an alle Twitter Begeisterten : Vielleicht ist euch schon aufgefallen, dass Twitter nun in der Lage ist Tweets zu übersetzen. Seit kurzem ist Twitter eine Kooperation mit Microsofts Bing eingegangen. Bei einem englischen Tweet beispielsweise seht ihr im Tweet eine Weltkugel mit dem Hinweis : aus dem Englischen übersetzen. Drückt ihr hierauf, erhaltet ihr prompt eine Übersetzung. Diese Übersetzung ist natürlich bei weitem nicht mit einer menschlichen Übersetzung vergleichbar, aber zum groben Verständnis langt sie voll und ganz. Nettes Feature! Im Bild seht ihr ein Beispiel eines heutigen Tweets von Tim Cook : Oben die kleine Weltkugel mit Hinweis und Unten das Ganze mit Übersetzung.

 

IMG_1683            IMG_1684

 

 

Vodafone mit eigenem Radio

user_640x640

Der Netzanbieter Vodafone startet einen eigenen Radiosender ‚The Sound of Vodafone‘ . Der Sender wird auf laut.fm platziert, richtet sich an Vodafone Kunden, Fans, und Follower. Es werden unter anderem auch Live Events übertragen. Neben Deezer, dem Streaming Dienst Vodafones, der eine gute Konkurrenz zu Spotify darstellt, gibt es nun also einen Radiosender. Wer mag, kann gerne reinhören.

 

Das war es auch wieder für heute.

Schönes Wochenende wünscht eure News- Redaktion!

 

Quelle : iPhone-Ticker.de , Vodafone.