News des Tages – Apple Pencil und iOS 9.3, Dualkamera im iPhone 7, Apple Campus Eröffnung 2017?

Eingeschränkte Apple Pencil Funktionalität unter iOS 9.3
Derzeit befindet sich iOS 9.3 noch in der Beta-Phase, genauer gesagt in der vierten Beta. Nun stellte sich heraus, dass der Apple Pencil wohl in der Funktionalität mit iOS 9.3 eingeschränkt wird. Einige Nutzer vermeldeten diese bereits in der zweiten Beta. Der Apple Pencil kann ab diesem Zeitpunkt nicht mehr zur normalen Benutzung von iOS benutzt werden, sprich es ist nicht mehr möglich mit dem Apple Pencil zu scrollen, zu tippen, etwas zu markieren oder zu öffnen. Jegliche Funktionen, die das Betriebssystem und das grundlegende User Interface betreffen, sind nicht mehr möglich. Unter iOS 9.2 gab es dieses Problem aber noch nicht.

Mittlerweile geht man davon aus, dass diese Einschränkung gewollt ist. Denn als Fehler kann es wohl nicht mehr eingestuft werden, wenn über drei Beta Versionen die Nutzung immer noch eingeschränkt ist. Grund dafür scheint zu sein, dass der Apple Pencil ausschließlich zum zeichnen und bearbeiten von dafür ausgelegten Apps verwendet werden soll. Laut Jony Ive sei die Benutzung im normalen OS nicht das beste Benutzererlebnis. Nun, ärgert ihr euch über diese Einschränkung?1456206195

Dualkamera im iPhone 7
Gerüchte gibt es bereits viele über das iPhone 7, darunter gehört auch ein Gerücht zu einer Dualkamera-Technologie im neusten iPhone. Zwei Kameramodule würden für ein besseres Bild sorgen, da aus zwei Bildern eins entstehen könnte und ein rudimentärer optischer Zoom wäre ebenfalls somit durchaus denkbar. Ob diese Technologie, wenn sie denn erscheint, auch im normalen iPhone 7 und nicht nur ein extra Feature des iPhone 7 Plus ist, ist noch unklar. Auf dem Mobile World Congress wurden bereits Dualkameras vorgestellt, die ein derartiges Prinzip gut verdeutlichen.

Die Vermutung, das Apple ein Dualkamera einbauen könnte kommt nicht von irgendwo her, denn Anfang 2015 hat Apple das Unternehmen „Linx“ gekauft, welches an einer derartigen Technologie arbeitet. Mithilfe einer solchen Technologie wären deutlich schärfere Bilder, ein optischer Zoom und eine bessere Bildstabilisierung möglich.

corephotonics_kamera

Apple Campus Eröffnung erst Anfang 2017?
Aus einem Interview mit Tim Cook kam heraus, das Apple den Campus nicht schon wie geplant Ende 2016 eröffnen wird, sondern das es erst ein paar Monate später zu der Eröffnung kommen wird. Die Eröffnung soll nun erst Anfang 2017 stattfinden. Allerdings will Tim Cook noch kein fixes Datum festlegen, Apple möchte aber versuchen den Termin zu halten. Die Aussagen von Tim Cook bestätigen nun auch die Gerüchte um kleine Bauverzögerungen und Schwierigkeiten, ähnlich wie die Gerüchte, dass der Preis des Campus exorbitant in die Höhe schoss und teurer ausfiel als berechnet. B

Bereits Mitte diesen Jahres soll aber bereits der Innenausbau der zahlreichen Gebäude des Campus starten. Als Namen für den Campus möchte Apple sich mit der Familie von Steve Jobs zusammensetzen, um einen passenden zu finden. Vermutlich möchte man Jobs mit diesem Gebäude ehren, um ihn auch in Zukunft für immer in Erinnerung zu behalten. Vorschläge sind bis jetzt keine bekannt.

campus-2-michael-light-01

Quellen: Apfelpage, Mactechnes, Macmania
Bilderquellen: Apple Pencil, Dualkamera, Apple Campus, Titelbild