News des Tages – Apple Watch April, Android Pay, Samsung Galaxy S6 (Edge)

Apple Watch Start bekannt

Die kurze Reise von Apple CEO Tim Cook nach Deutschland und Umgebung ist bereits jetzt ein Erfolg. Die Medien berichteten die letzte Zeit nur von Cook in Deutschland – gelungener PR Coup für die bald erscheinende Apple Watch. Wie wir berichtet haben, gab Tim Cook einige geheimen Informationen an Apple Store Mitarbeiter Berlins weiter, beispielsweise, dass die Watch wasserfest sei. Aber das war noch nicht alles, wie sich jetzt herausstellte. Und zwar werde die Apple Watch Mitte April und somit in etwa zeitgleich mit der USA verfügbar sein. Die Vorfreude steigt immer mehr!

Android Pay ?!

Google hat auf dem Mobile Word Congress ein eigenes Bezahlsystem angekündigt. Nach Apple Pay und Samsung mit Samsung Pay, möchte Google mit Android Pay die Konkurrenz aufmischen. Wie genau das ganze bei Google funktionieren soll, bleibt vorerst ungeklärt. Erste Beta-Tester seien demnächst im Einsatz.

Neue Samsung Smartphones

Samsung hat zwei neue Geräte auf dem Mobile Word Congress vorgestellt. Zum einen das Samsung Galaxy S6 und das Samsung Galaxy S6 Edge. Zum Thema Design bleibt nicht viel zu sagen. Guckt euch das iPhone 6 an, dann wisst ihr in etwa wie die neuen Samsung Geräte aussehen. Nur so viel : Der Akku ist nicht mehr austauschbar, auch kann nicht mehr Speicher nachgerüstet werden. Angeblich sei „Super Charging“ möglich. Das Gerät soll sich doppelt so schnell aufladen wie das iPhone 6. Mehr möchten wir über die Geräte auch nicht berichten. Wer ernsthaft Interesse an den Geräten hat, soll der Samsung Website einen Besuch abstatten.

Das waren auch wieder die News für heute.

Eure News Redaktion.

Quelle: ifun.de