News des Tages – Becoming Steve Jobs, iTunes Karten billiger bei REWE, iOS 8.3 neue Einstellung

Liebe Leser, hier wieder eure News des Tages. Viel Spaß!

„Becoming Steve Jobs“

Wie wir schon letzte Woche berichtet haben, erscheint morgen das durchaus begehrte Buch „Becoming Steve Jobs“ der Autoren Brent Schlender und Rick Tetzeli. John Gruber, ein bekannter Apple-Blogger, bezeichnet das Buch als „das Buch über Steve Jobs, das die Welt verdient“. Das Buch soll ein sehr authentisches Bild Jobs wiedergeben, so , wie er wirklich war bzw. wie ihn sein Umfeld und seine Kollegen wahrnahmen. Selbst Apple spricht schon jetzt in höhen Tönen von der Buch-Neuerscheinung. Lest selbst :

‚After a long period of reflection following Steve’s death, we felt a sense of responsibility to say more about the Steve we knew. We decided to participate in Brent and Rick’s book because of Brent’s long relationship with Steve, which gave him a unique perspective on Steve’s life. The book captures Steve better than anything else we’ve seen, and we are happy we decided to participate.‘

Wer Lust hat, kann sich das Buch kaufen oder aber einen kostenlosen Auszug aus dem Buch lesen. Folgender Link : Becoming Steve Jobs Auszug.

iTunes Karten Rabatt REWE

Diese Woche gibt es wieder bei (ausgewählten) REWE Märkten 5€ Rabatt auf iTunes Karten. Bedingung : Ihr müsst eine iTunes Karte im Wert von 25€ kaufen und erhaltet dafür 5€ geschenkt dazu. Schmeißt den Kassenzettel nicht weg, denn dort befindet sich in der Regel der Rabattcode für die geschenkten 5€! Wer also iTunes Guthaben braucht und einen REWE in der Nähe hat, schlagt zu. Immerhin 5€ geschenkt zu bekommen, ist doch eine nette Sache.

iOS 8.3 kommt mit Schalter zur Deaktivierung von Passwort-Abfrage

User, die bereits über die Betas von iOS 8.3 verfügen, berichten von einem interessanten Schalter in den Einstellungen. Scheinbar soll es mit iOS 8.3 möglich sein, bei kostenlosen Angeboten aus dem App Store & Co. auf die Passworteingabe zu verzichten. Das wäre sicherlich nützlich für User, ohne TouchID, die selbst bei gratis Angeboten ständig das Passwort eingeben müssen. Mit TouchID ist das ganze natürlich nicht unbedingt notwendig, denn ein Fingerabdruck ist schnell gesetzt.

Das war es für heute.

Eure News Redaktion.

P.S. Wer auf dem Mac die Public Beta von OS X 10.10.3 testet, dem sei gesagt, dass soeben das 5. Update erschienen ist.

Quelle : MacLife , iFun, iPhoneTicker