News des Tages – Bestnote für Apple, Outbank für Telekom-Kunden kostenlos, neue MacBooks Dellen?!

Bestnote für Apple

Apple erhält eine erneute Auszeichnung. Diesmal geht es um Energie und Nachhaltigkeit. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace führte ihre jährlichen Tests durch, den so genannten „Clicking Clean-Report“. Dieser Report präsentiert die Ergebnisse einer ausgiebigen Nachhaltigkeit -Untersuchung, in welcher vor allem alle größeren Unternehmen wie Apple, Google, Facebook, eBay oder auch IBM im Fokus lagen. Konkret geht es um den Verbrauch fossiler und erneuerbarer Energien. Im direkten Vergleich zu Konkurrenzunternehmen sichert sich Apple die Bestnote. Besonders gelobt wurde die iCloud, die zu 100 Prozent mit grünen Energien versorgt wird. Im Gesamtergebnis sicherte sich Apple 100 Prozent im Clean-Energy Index. Sehr schöne Neuigkeiten!

firmen

Banking App „Outbank“ für Telekom-Kunden ein Jahr kostenlos!

Vielleicht kennt der ein oder andere von Euch die Banking App Outbank. Diese ist normalerweise kostenpflichtig. Nicht aber für Telekom- Kunden. Zumindest nicht für die Dauer von einem Jahr. Wird die App im Telekom Netz gestartet, erkennt Outbank das Netz und der Telekom-Kunde darf sich über ein Jahr Gratisnutzung freuen. Outbank unterstützt Touch-ID und kann auch sonst alles, was eine Banking-App eben können sollte. Nichtsdestotrotz sei erwähnt, dass viele Nutzer in der Vergangenheit Beschwerden über die App äußerten. Aber jeder sollte sich sein eigenes Bild machen.

MacBooks mit Dellen im Boden?!

Die neuen 12 Zoll MacBooks sind mittlerweile auf dem Markt. Jetzt mehren sich Beschwerden einiger Käufer, ihr neues MacBook würde Dellen auf dem Boden aufweisen. Grund sei eine falsche Verpackungstechnik. Bei den neuen 12 Zoll MacBooks soll der EU Stecker an dem Boden des Gerätes „kratzen“ und gegebenenfalls Dellen verursachen. ABER: Sollte sowas auftreten, tauscht Apple das MacBook gegen ein komplett neues! Also kein Grund zur Panik.

50015

 

Das war es mit den News.

Eure News Redaktion.

Quellen: iPhoneTicker/iPhoneTicker/iFun