News des Tages – Doch neuer Apple TV?, iOS 8.4.1 & OS X 10.10.5, Spotify und Apple Music

Doch noch ein neuer Apple TV?!

Es gibt mal wieder heiße Gerüchte. Das Medienportal Buzzfeed behauptet, Apple würde im September endlich einen neuen Apple TV vorstellen. Der neue Apple TV soll mit einem eleganteren Gehäuse und einer berührungsempfindlicheren Fernbedienung ausgestattet sein. Der neue Apple TV kann über Siri bedient werden. Doch das ist nich alles. Apple würde auch den Apple TV mit einem App Store ausstatten, in welchem Drittanbieter eigene Spiele und eigene Apps anbieten können. Des Weiteren gab es vor paar Wochen das Gerücht, dass Apple Video-On-Demand anbieten möchte. Hier meint Buzzfeed, Apple würde immer noch in Verhandlungen stecken, was bedeutet, dass der mögliche Video-On-Demand Service nicht vor nächstem Jahr erscheinen wird. Nun ist nur fraglich, inwiefern Buzzfeeds Aussagen als realistisch einzuschätzen sind. Bekannt ist, dass Buzzfeed gute Kontakte zu Apple pflegt, Apple nutzt Buzzfeed manchmal sogar um Neuigkeiten zu verkünden. Vor allem wenn man sich die Konkurrenz des Apple Tv ansieht, so scheint doch ein neuer Apple TV mehr als wahrscheinlich. Ansonsten könnte der Amazon Fire oder der Google Chromecast davonziehen. Schon bald aber werden wir Gewissheit haben, wie der neue Apple TV konkret aussieht und was er kann.

apple-tv-500

iOS 8.4.1 und OS X 10.10.5

Die Public Betas von iOS 9 und OS X El Capitan sind allen bekannt und auch schon seit einiger Zeit bei vielen Public Beta Testern auf den Geräten installiert und somit im Einsatz. Apple bietet parallel iOS 8.4.1 und OS X 10.10.5 Yosemite zum Testen an. Diese Betas beinhalten kleine Fehlerverbesserungen, bringen aber keine großartigen Neuerungen mit sich. Diese beiden Betas dürften die letzten Updates vor dem offiziellen Release von iOS 9 bzw. OX X El Capitan sein, zumindest für die „normalen“ Nutzer, die nicht am Public Beta Programm teilnehmen und auch nicht als Entwickler registriert sind. Wann Apple diese beiden kleinen Updates veröffentlich, ist allerdings noch unklar.

Spotify (noch) beliebter als Apple Music

Apple Music ist immer noch recht frisch im Geschäft und dennoch hören bereits über 10 Millionen Nutzer ihre Musik über Apple Music. Spotify hingegen verzeichnet momentan 75 Millionen Mitglieder, so dass Apple Music nur c.a. 13 Prozent des Marktes für sich gewinnen kann. Man sollte aber bedenken, dass Spotify schon viel viel länger auf dem Markt ist und demzufolge einen zeitlichen Vorteil gegenüber Apple hat. Wir bleiben gespannt, inwieweit sich die Zahlen der Apple Music Nutzer in Zukunft erhöhen, vor allem wie sich Apple Music entwickelt, sobald die gratis Testphase bei den Ersten ausläuft.

Das war es mit den News für den heutigen (ausnahmsweise) Samstag. Genießt das Wochenende!

Eure News Redaktion.

Quellen: iFun/iPhoneTicker/Apfelpage