News des Tages – iPad Pro ab Mittwoch!, Apple Elektroautos realistisch?, iPhone 7 im Sommer, iTunes Karten

iPad Pro ab Mittwoch verfügbar!

Letzte Woche haben wir euch bereits vom baldigen Release des iPad Pro berichtet. Nun sind offizielle Daten veröffentlicht worden. Ab diesem Mittwoch, den 11.11.15, kann das iPad Pro, sowie sämtliches Zubehör (Pencil, Keyboard etc.) online bestellt werden. Zudem sollen ausgewählte Mobilfunkpartner, wie die Telekom, aber auch Apple Retail Stores, das iPad Pro anbieten können. Dies aber erst zum Ende der Woche. Die Preise fallen wie erwartet relativ hoch aus. Für ein normales iPad Pro (WiFi) müsst ihr mindestens 899 Euro zahlen, Preise steigend bei höherem Speicherbedarf. Das Teuerste dürfte die WiFi + Cellular Variante mit 128 GB Speicher sein. Diese kostet stolze 1229 Euro. Diese teuerste Variante brauchen natürlich auch nur die Wenigsten. Der Apple Pencil kostet 109 Euro, das Smart-Keyboard ist mit 179 Euro veranschlagt. Teurer Spaß für ein sehr großes iPad. Allen Käufern viel Spaß mit dem sicherlich tollen Gerät!

Elektroauto von Apple realistischer als gedacht?!

Viele haben sicherlich schon von den ewigen Gerüchten des iCars gehört. Apple würde angeblich seit längerem an einem Elektroauto arbeiten. Wie immer bezieht Apple keine Stellung zu etwaigen Gerüchten. Interessant ist aber eine Aussage des ehemaligen iPod-Chefs Tony Fadell. Er verriet, dass Steve Jobs bereits 2008 über ein Elektroauto nachdachte. Es hätte ausgiebige Spaziergänge gegeben, in welchen über Autos philosophiert worden ist. Scheinbar hätte der ehemalige Apple CEO Jobs die Idee ad acta gelegt, um sich komplett auf iPhones konzentrieren zu können. Interessante Aussagen. Nur bleiben die Gerüchte trotzdem nichts als leere Worte. Nur die Zukunft wird zeigen, wie ernst Apple Interesse an Autos hat. Mit Autos könnte sicherlich eine Menge Geld verdient werden.

iPhone 7 bereits Sommer 2016?

Noch kurz etwas zu Gerüchten. Sehr beliebt wird in nächster Zeit sicherlich das Thema iPhone 7 sein. Glaubt man „geheimen“ Insidern, so soll das iPhone 7 bereits im Sommer 2016 vorgestellt werden. Dies würde aber absolut nicht ins Schema der bisherigen Veröffentlichungen passen. iPhones werden normalerweise immer erst im September vorgestellt. Diese Gerüchte scheinen also kaum Fuß fassen zu haben. Einzig und allein die Tatsache, dass Apple etwas komplett neues preisgeben könnte, könnte für eine frühere Veröffentlichung sprechen. Wir bleiben gespannt!

iTunes Karten reduziert!

Diese Woche könnt ihr wieder billige iTunes Karten erwerben bzw. Extra-Guthaben abstauben. Um es kurz zu machen: Saturn, Real und Kaufland bieten jeweils 20 Prozent Rabatt für entsprechende Guthabenkarten. Viel Spaß damit!

saturn-500

 

Das war es auch wieder für heute.

Eure News Redaktion.

Textquellen: iFun/Apfelnews/Apfelnews

Bildquellen: pcadvisor/ifun