News des Tages- iPhone 6 Plus Rückruf?, Tim Cook über Chinawachstum, iPhone Akku, der 7 Tage hält?!

Liebe Leser, wir wünschen Euch viel Spaß mit den News des Tages.

iPhone 6 Plus Rückruf?

Vergangenes Wochenende verkündete Apple eine weniger positive  Nachricht. Es geht um das Kameramodul einiger iPhone 6 Plus Geräte. „In einem geringen Prozentsatz von iPhone 6 Plus Geräten könnte ein defektes Kameramodul verbaut worden sein, welches zu verwackelten Bildern führen könnte“, so Apple. Deshalb ist eine Rückrufaktion gestartet. Habt ihr Probleme mit der iPhone 6 Plus Kamera, so checkt doch die Rückrufaktion, indem ihr die Seriennummer abgleicht. Gehört Euer Gerät zu den möglichen Fehlergeräten, tauscht Apple das Kameramodul kostenlos aus. Hier der entsprechende Link.

Tim Cook über Apple Wachstum in China

Der Apple CEO Tim Cook hat Stellung bezüglich des Aktienkurses der Apple- Aktie genommen. Nach einem zunächst leichten Abwärtstrend, kämpft die Aktie mit massiven Kurseinbrüchen, die alle auf die Situation in China zurückzuführen sind. Die Böse leidet momentan in China aufgrund Konjunkturprobleme. Cook, der erstaunlicherweise Stellung bezieht, macht klar, dass China nach wie vor einer der wachstumsstärksten Märkte für Apple ist. Die Zahl der iPhone Aktivierungen in China sei in den letzten Wochen wieder enorm gestiegen. Laut Tim wird insbesondere durch den baldigen LTE Ausbau erneut ein großer potentieller Kundenkreis angesprochen.

iPhone 6 Akku eine Woche lang ohne Aufladen?!

Akku oh Akku. Wer kennt das leidige Diskussionsthema nicht. Heutzutage hält ein Smartphone-Akku, der wirklich genutzt wird, sowieso nur einen Tag. Gerade aufgrund der Popularität dieses Themas hat eine britische Firma Intelligent Energy einen Wasserstoff-Akku entwickelt, der eine Woche lang halten soll! Es handelt sich momentan um einen Prototyp. Strom wird durch das Zusammenspiel von Wasserstoff und Sauerstoff erzeugt., wobei wenig Wasser als Nebenprodukt entsteht. Dieses dann umgebaute iPhone soll sich vom Standardmodell kaum unterscheiden. Einzig und allein ein kleiner Schritt auf der Rückseite des Gerätes unterscheidet das umgebaute vom normalen iPhone. Dieser Schlitz ist eben für die Wasserabfuhr notwendig. Ein spannendes Projekt. Wir halten Euch diesbezüglich natürlich auch auf dem Laufenden. Das ganze könnte aber noch eine Weile dauern.

Soviel zu den News des Tages für heute.

Eure News Redaktion.

Quellen: iPhoneTicker/iFun/Apfelnews