News des Tages – iTunes/App Store down, iPhone 5c bei ALDI-Ableger, Nokia HERE

Liebe Leser, hier wieder frisch für euch die Zusammenfassung der heutigen News. Viel Spaß!

iTunes und App Store mit erheblichen Problemen

Apple hat heute mit erheblichen Server-Problemen zu kämpfen. Die Dienste iTunes und der App Store sind nicht vollständig erreichbar. Viele haben Probleme mit iCloud, Verbindungen kommen nicht zustande oder ständige Nachfragen nach dem Passwort erfolgen, welches nicht angenommen wird. Insbesondere sei die Verwaltung der AppleID nicht möglich. Zur jetzigen Zeit ist bereits Besserung eingetreten, hoffen wir, dass Apple das Problem schnell komplett aus der Welt schafft. Apple entschuldigte sich bereits. Es lag wohl an einem DNS-System Problem. Solche, für Apple eher selten auftretenden Probleme, können und müssen wir wohl verzeihen.

iPhone 5c beim Discounter ALDI ?!

Eine erstaunliche Meldung erreichte uns heute.  Ab dem 19.März werde der österreichische ALDi-Ableger Hofer das iPhone 5c für günstige 299€ im Supermarkt anbieten. Für den Anfang wird nur das blaue und weiße 8GB Modell verfügbar sein. Das Angebot wird in Kooperation mit der eigenen Mobilfunk Tochter HoT angeboten, allerdings ohne Sim-Lock und ohne monatliche Grundgebühr. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass man im Gegensatz zum Kauf bei Apple wohl kaum einen Rabatt erhalte. Dennoch eine interessante Idee, wo doch Apple Produkte zum teureren Preissegment  gehören, ALDI hingegen ’nur‘ ein Discounter ist.

Nokias Karten Map HERE im App Store

Auch wenn Nokia mit den oben genannten Problemen heute einen bescheidenen Zeitpunkt für die Veröffentlichung  im App Store wählte, sollte fortan die Karten App HERE im App Store verfügbar sein. Geworben wird mit verbesserter Routenführung, 3D – Gebäuden, sowie dem aktuellen Verkehrsaufkommen.  Ob die App wirklich notwendig ist, wo es doch Apple Maps oder alternativ Google Maps gibt, ist fraglich. Dennoch können Interessierte den Versuch machen und testen, ob ihnen die App vielleicht sogar besser taugt,  als die bisherigen Map-Klassiker. Allerdings hat auch Nokia aufgrund des Server-Problems Apples momentan Probleme mit der App Freigabe. Sie würden aber schnellstmöglich eine Freigabe vollziehen. Wer also Lust hat die App mal auszuprobieren, kann in den nächsten Tagen mal einen Blick in den App Store werfen und sich die App herunterladen.

Das war es auch wieder für heute.

Eure News Redaktion.

Quelle: ifun.de