News des Tages – ResearchKit bereits jetzt ein Erfolg, Google mit neuem Chromebook, iOS 8.3. Beta

ResearchKit bereits mit mehreren Probanden

Wer die Keynote am Montag aufmerksam verfolgt hat, dem ist das neue ResearchKit sicherlich ein Begriff. Für alle, die nichts mit dem Begriff anfangen können: ResearchKit ist ein Software-Developer-Kit (= SDK) , welches es ermöglicht, medizinische Tests durchzuführen, um die Ergebnisse zu sammeln und somit zur Forschung gegen Krankheiten beizutragen. Hier möchte sich Apple stark für einsetzen. Das Besondere an diesem SDK ist, dass Apple dieses als Open-Source Lizenz zur Verfügung stellt. Alle Plattformen sollen davon profitieren können. Konkret funktioniert das ganze wie folgt : Innerhalb der App werden mit dem Benutzer verschiedene Tests ( je nach erforschendem Krankheitsbild) durchgeführt. Die Ergebnisse werden gesammelt und ausgewertet. Apple legt hierbei besonderen Wert auf Anonymität und Datenschutz. Ihr profitiert also von einer kostenlosen ‚Untersuchung‘ und helft im Gegenzug dafür gegen Krankheiten vorzugehen, unterstützt also die Forschung. Eine super Sache. Das schöne ist, dass sich bereits nach dieser kurzen Zeit, 11.000 Probanden gefunden haben, die sich mit der ersten App ‚MyHeartCounts‚ beteiligen wollen.

Google mit neuem Chromebook Pixel

Welch‘ Zufall. Nach der Veröffentlichung des neuen 12 Zoll Apple MacBooks am Montag, kündigt Google eine neue Version seines Chromebooks Pixel an. Dieses weist starke Ähnlichkeiten mit dem von Apple vorgestellten MacBook auf. Der Bildschirm soll mit einer höheren Auflösung , einem Intel i5-Prozessor und einem USB-C -Anschluss, kommen. Gerade dieser neue USB-C-Anschluss erstaunt, wo doch Apple bereits das neue MacBook erstmalig damit ausstattet. Google möchte gleich zwei dieser Anschlüsse verbauen. Alles in allem kann das Gerät von Google, obwohl es stark ans MacBook angelehnt ist, nicht mit der Konkurrenz mithalten, vor allem ist das Gerät deutlich schwerer, als das künftige MacBook. Natürlich möchte hier niemand für Google Werbung machen, aber Interessierten möchten wir dennoch den Link ans Herz anlegen. Man soll schließlich stets im Auge behalten, was die Konkurrenz zu bieten hat. Link : http://www.google.com/chromebook/pixel/

iOS 8.3 Dritte Beta veröffentlicht

Erst am Montag hat uns Apple die iOS Version 8.2 zur Verfügung gestellt. Nichtsdestotrotz laufen die Test für die nächste iOS Version bereits auf Hochtouren. So eben wurde die dritte Beta von iOS 8.3 im Development-Center veröffentlicht und steht somit zum Download für Entwickler bereit. Die Developer unter euch, können sich also über eine neue Beta freuen. Viel Spaß!

beta1

Das war es auch wieder für heute.

News Redaktion.

Quelle: apfelnews.de, ifun.de