News des Tages – Spotify bald nicht mehr mit Gratisversion?, iPhone 6S Rahmen, Duschen wie Tim Cook?

Spotify bald nur noch zahlungspflichtig?!

Wer Spotify gratis nutzt, also die Werbung in Kauf nimmt und trotzdem mit der Gratis-Version zufrieden ist, für den gibt es leider schlechte Neuigkeiten. Im kommenden Jahr könnte Spotify das Gratis-Modell abschaffen und nur noch zahlungspflichtiges Streamen anbieten, so zumindest nach dem Branchenblatt „Digital Music News„. Noch sind es nur Gerüchte, aber nachvollziehbar wäre das in gewisser Weise schon. Apple beispielsweise bietet ebenfalls nur zahlungspflichtiges Streamen an. Möchte Spotify nun also nachziehen? Andererseits könnte das gerade ein Pluspunkt für Spotify sein, immerhin eine gratis (mit Werbung verpackte) Version anzubieten. Wir bleiben natürlich dran.

acapella1

iPhone 6S mit stärkerem Rahmen?

Wir waren es alle Leid. Die ganzen angeblichen verbogenen iPhone 6, von denen jeder selbsternannte Experte sprach. Natürlich war das alles nur Panikmache und der Versuch einiger Medien auf sich aufmerksam zu machen. Nichtsdestotrotz soll das iPhone 6S angeblich mit dickerem Rand ausgestattet werden. Die Seitenränder sollen 1.9mm, statt wie beim iPhone 6 1,14mm, dick sein. Ansonsten soll das Gehäuse aber identisch mit dem des iPhone 6 sein. Einzig und allein der Werkstoff soll verändert werden. Das iPhone 6S werde angeblich aus dem selben 7000 er Aluminum gefertigt wie die Apple Watch. Im September wissen wir aber genauer Bescheid.

Duschen wie Apple CEO Tim Cook mit Nebia?!

Ein neuer wassersparender Duschkopf names Nebia. Klingt erstmal nach nichts besonderem. Aber schon jetzt ist der Duschkopf populär. Das liegt daran, dass Apple CEO Tim Cook die Kampagne unterstützt. Der Duschkopf Nebia verbraucht circa 70 Prozent weniger Wasser als herkömmliche Duschköpfe. Nicht nur Wasser soll somit gespart  und auch etwas gutes für die Umwelt getan werden, sondern das Duschen selbst soll ein neues Erlebnis sein. Das Wasser wird in winzige Tröpfchen zerstäubt, so dass sich die Oberfläche und der Wasserkontakt vervielfacht. Das Frühbesteller-Modell ist bereits komplett vergriffen. Das Unternehmen peilt 2016 als Auslieferungstermin an. Was gute Werbung alles bewegen kann!

Das war es auch wieder für heute mit den (kürzeren) News des Tages.

Eure News Redaktion.

Quellen: iPhoneTicker/iPhoneTicker/iFun

P.S Werft doch auch einen Blick auf die gestrige Tweak des Tages. Viel Spaß!