News des Tages – WarnWetter App gratis, Verkauf der Apple Watch in Stores, HomeKit nimmt Gestalt an, „Shot on iPhone 6“

WarnWetter App gratis

Der Deutsche Wetterdienst ist ab jetzt mit einer eigenen App im App Store vertreten. Angeboten wird eine WarnWetter App, deren Hauptaugenmerk auf den Warnungen bei Unwetter liegt. Die App bietet Unwetterwarnungen für entsprechende Gebiete, die der Nutzer selbst festlegen kann. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit sich orten zu lassen, um so exakt auf den eigenen Standort zugeschnittenen Daten zu erhalten. Auch für Wetterprognosen kann die App herhalten. Die Warnungen können sogar nach eigenen Kriterien festgelegt werden, beispielsweise kann vor Starkregen oder eben vor Sturm gewarnt werden. Die App ist sehr übersichtlich, fast schon schlicht, gestaltet, bietet aber dennoch genau das Notwendigste, was man von einer solchen Applikation erwartet. Lange Rede, kurzer Sinn: Testet die App doch einfach aus. Denn das Beste an der ganzen Sache ist, dass sie weder Werbung beinhaltet, noch etwas kostet. Super Service, den wir gerne weiter empfehlen! Folgt einfach diesem Link.

berlin

Verkauf der Apple Watch in Stores nähert sich

Bislang konnten alle Käufer der Apple Watch diese nur online erwerben. Dies soll sich nun langsam, aber sicher ändern. Momentan laufen die Vorbereitungen in den Retail Stores auf Hochtouren. Laut diversen Medien, soll die Chefin der Retail Stores an alle Stores die Nachricht und Anweisung erteilt haben, es würde demnächst mit dem offiziellen Verkauf der Watches in den Stores losgehen. Das ganze soll inklusive dem neuen Feature passieren, sich die Uhr vorab zu reservieren, um sie dann im Store abholen zu können. Auch die Demo-Uhren in den Stores sollen bereits an iPhones gekoppelt sein, um eine entsprechende Demonstration der Fähigkeiten der Uhr darzustellen. Wer also bisher noch keine Watch hat, aber unbedingt eine möchte (ohne diese online zu kaufen), der wird bald die Möglichkeit haben dies in den Apple Stores zu tun. Wird ja auch langsam Zeit!

HomeKit nimmt Form an

Vor geraumer Zeit hat Apple HomeKit , die Heimautomatisierung, vorgestellt. Mit HomeKit und entsprechender Hardware, lassen sich beispielsweise Steckdosen mit dem iPhone über Funk ein- und ausschalten, Gadgets zur Wettermessung steuern und vielem mehr. Bereits 5 größere Unternehmen sollen als Kooperationspartner bereitstehen, unter anderem Elgato oder auch Belkin. Die Frage ist natürlich: Benötigt man eine solche Heimautomatisierung? Muss man alles mit seinem iPhone und Siri steuern. Sicherlich nichts für jedermann, zumal die Hardware seinen Preis kosten wird. Wen das Thema mehr interessiert, dem sei folgender Link ans Herz gelegt.

„Shot on iPhone 6“

Apple hat eine neue Videoreihe veröffentlicht, „Shot on iPhone 6“, die mit dem iPhone 6 aufgenommen worden sind. Es handelt sich um Zeitlupen-Videos, Naturaufnahmen, oder schönen Zeitraffern. Die Videos sind kurz, aber sehr schön und demonstrieren wozu das iPhone 6 in der Lage sein kann. Wer Lust hat sich die Videos anzusehen, einfach bei Youtube nach Apples Channel suchen und genießen.

Das war es auch wieder für heute.

Eure News Redaktion.

Quellen: iPhoneTicker/Apfelnews/Apfelnews/MacLife