Save.TV – ist das die Zukunft des Fernsehens?

Im Zeitalter der Smartphones haben wir täglich viel um die Ohren. Nachrichten erreichen uns rund um die Uhr per Push und am liebsten wären wir an mehreren Orten gleichzeitig. Herkömmliches Fernsehen wird immer seltener konsumiert. Obgleich das Sendeprogramm in der Regel interessant ist, passen die festen Sendezeiten selten in unseren hektischen Alttag.

YouTube und Online Streaming Dienste bieten hier mehr Freiheiten. Aber was ist mit Live Übertragungen, sehenswerten Dokumentationen und atemberaubenden Serien?

Mir kam vor einigen Wochen der folgende Gedanke. „Wäre es nicht cool sämtliche Fernsehsendungen in einer persönlichen Cloud speichern zu können?“ Eine Art „Später Ansehen“ Button speziell für TV Inhalte.

Auf meiner Suche nach dem Videorekorder des einundzwanzigsten Jahrhunderts bin ich fündig geworden. Save.TV heißt die Lösung, die mich nach mehrtägiger Nutzung so sehr überzeugt hat, dass ich sie euch hier kurz vorstellen möchte.

4-min

Der Online Dienst kommt mit einer gleichnamigen App, die mit allen gängigen Betriebssystemen kompatibel ist (iOS, Android und Windows Phone). Sie ist ebenfalls für Samsung Smart TVs erhältlich und ich persönlich hoffe natürlich auch auf ein Update für das neue Apple TV.

Nachdem ihr euren Account eingerichtet habt, kann es schon losgehen. Einfach eine Sendung aussuchen, „Aufnehmen“ klicken und das Programm wird automatisch in eurer Cloud gespeichert. Der Clou: Anders als bei herkömmlichen Videorekordern müsst ihr euer Smartphone natürlich nicht eingeschaltet lassen. Ihr könnt bequem die App beenden und die Serie lädt im Hintergrund Stück für Stück in eure Mediathek. Nach abgeschlossener Übertragung ist der Inhalt auf all euren Geräten verfügbar.

Sendungen die noch nicht begonnen haben (zum Beispiel eine Doku, die um 02:00Uhr nachts beginnt) werden auch aufgezeichnet. Ganz automatisch und ohne Aufwand.

1-min

Das Sortiment umfasst derzeit etwa 10.000 Filme und 47 Sender in HD Qualität. Ihr müsst euch auch keine Sorgen machen, dass eine gespeicherte Sendung mal gelöscht wird. Diese bleibt solange in eurer Cloud, bis ihr sie höchstpersönlich löscht.

Meiner Meinung nach ist dieser Dienst ein Schritt in Richtung „Fernsehen der Zukunft“.

Die 13 MB große „Save.TV“ App könnt ihr euch kostenlos herunterladen (Download iOS, Download Android, Download Windows Phone) und den Service noch heute testen. Ich kann euch die App wärmstens empfehlen.