Wann kommt iOS 8.1.1?! Schon nächste Woche?

iOS 8.1.1 ist nun schon seit einigen Tagen als Beta für Entwickler erhältlich. Apple behebt in diesem Update einige Probleme, die auch unter iOS 8.1 noch auftreten. Neben Performance Verbesserungen für das iPad 2 und iPhone 4s sollen auch Akku- und WLAN Probleme behoben werden – und zwar für alle Geräte. Allerdings schließt Apple mit iOS 8.1.1 auch den Pangu8 Jailbreak für alle Geräte und somit ist ein erneuter Jailbreak für iOS 8.1.1 in naher Zukunft so gut wie ausgeschlossen.

Wann iOS 8.1.1 genau erscheint, ist wieder nur Spekulation, denn die „kleinen“ Updates kündigt Apple eher selten an veröffentlichen diese dann, wenn sie der Meinung sind, es gäbe „keine Fehler“ mehr. Somit könnte iOS 8.1.1 auch schon nächste Woche erscheinen. Wann solltet ihr also updaten? Nur dann, wenn ihr keinen Jailbreak haben möchtet (Jetzt UND in Zukunft – erst einmal wird es keinen neuen Jailbreak geben) und ihr starke Performance oder WLAN Probleme habt. Ansonsten wird von diesem Update abgeraten, denn jeder könnte doch mal einen Jailbreak gebrauchen können.

Falls ihr also noch iOS 8.0.x (oder iOS 7.1.x) habt, solltet ihr jetzt auf iOS 8.1 updaten, denn sobald iOS 8.1 nicht mehr signiert wird, könnt ihr NUR noch auf iOS 8.1.1 updaten. Das Dauert in der Regel etwa eine Woche, bis Apple die Signierung der letzteren iOS Version aufhebt. Lasst euch also dabei nicht allzu viel Zeit.

Nach nun mehreren Wochen iOS 8.0 und iOS 8.1 darf Apple über 56 Prozent iOS Nutzer verzeichnen, die das neuste mobile Betriebssystem aus Apples Haus installiert haben. Und bei euch? Habt ihr iOS 8.1 drauf? Und einen Jailbreak? Falls noch nicht, hier könnt ihr euch mein Tutorial anschauen.

Mittlerweile darf Apple bereits auf iOS 8 Update-Zahlen von über 56 Prozent aller installierter iOS Devices blicken. Wie schaut’s bei Euch aus? iOS 8.1 installiert? Mit oder ohne Jailbreak?

Quelle: Apfeleimer