Youtube-ABO, Apple-Watch Vorbestellung ab morgen, iOS 8.3 Nachrichten filtern

Youtube-Abo Version offiziell bestätigt

Die offizielle Bestätigung seitens Youtube liegt vor. Bald ist es möglich, sich von der Werbung, die immer vor den Videos kommt, freizukaufen. Das ganze ist nichts anderes als ein Abonnement, bei welchem ihr monatlich eine Gebühr bezahlt und somit frei von Werbung seid. Ob ein solches Angebot wirklich notwendig ist, bleibt abzuwarten. Weitere Details folgen. Hier der Ausschnitt einer E-Mail, die momentan an Youtube-Partner versendet wird.

Wir möchten unseren Fans gegen eine monatliche Gebühr eine anzeigenfreie YouTube-Version anbieten. Durch die Einführung eines neuen Abo-Dienstes werden wir eine neue Umsatzquelle schaffen, die deine zunehmenden Werbeeinnahmen ergänzen wird.“

Apple-Watch Vorbestellung ab morgen!

Ein kleiner Hinweis unsererseits an alle Interessierten der Apple Watch. Ab morgen, 09:01 Uhr, starten die Vorbestellungen für die Apple Watch. Die Vergangenheit hat gelehrt: Schnell sein ist morgen verdammt wichtig. Aber auch über eine Menge guter Nerven solltet ihr verfügen. Server-Probleme, aufgrund Überlastungen, sind leider sehr wahrscheinlich. Viel Glück an alle, die morgen ihre Watch vorbestellen möchten.

applewatch-300x160

Mit iOS 8.3 Nachrichten/iMessages filtern

Wie wir gestern berichtet haben, ist iOS 8.3 erstaunlich schnell erschienen. Neben den Emojis und kleineren Verbesserungen, besteht nun die Möglichkeit iMessages/Nachrichten zu filtern. Gefiltert wird nach bekannter und unbekannter Nummer. Dies müsst ihr selbst unter Nachrichten einstellen. Unerwünschte Nachrichten können fortan sogar als Spam gemeldet wird. Nettes kleines Feature!

Das war es auch wieder für heute.

Eure News Redaktion.

Quellen: iPhoneTicker/Apfelnews/Apple